Kernspintomographie (MRT/CT)

Bei der MRT (Kernspintomographie) handelt es sich um eine röntgenstrahlenfreie Schichtdiagnostik des Körpers unter Verwendung von Magnetspulen. Es ist eine dreidimensionale Darstellung möglich. Entzündungsherde und Tumoren, die im Röntgen, CT oder Knochenszintigramm nicht darstellbar sind, können gezeigt werden.

Wir kooperieren mit der radiologischen Praxis Dres. Fervers/Hirsch und Kley in Mönchengladbach-Rheydt, Waisenhausstr. 35–39, Tel.: +492166/44064