HEINZ-NIXDORF-STRASSE 5 • 41179 MÖNCHENGLADBACH

Leistungsspektrum
DIAGNOSTIK

Knochendichtemessung

Als Goldstandard, das heißt Standarddiagnostik, gilt die DXA-Messung (Dual Energy X-ray Absorptiometry), eine spezielle Röntgentechnik, die meist an der Lendenwirbelsäule und am Oberschenkelknochen eingesetzt wird.

Die DXA-Messung wird als einzige Methode zur Knochendichtemessung von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Dachverband Osteologie e.V. empfohlen. Für sie gibt es ausreichend Referenzwerte; das bedeutet, dass bereits viele Osteoporose-Patienten mit dieser Methode untersucht wurden und daher eine genaue Einordnung des Messergebnisses möglich ist.

VORTEILE

  • sehr geringe Strahlenbelastung für den Körper
  • dauert nur wenige Minuten
  • schmerzfrei
Termin online vereinbaren
Termin online
vereinbaren